Familiencamp 2015

Wie schon in den vergangenen 7 Jahren, so findet auch dieses Jahr wieder unser Sommer- Familiencamp statt.

Vom Freitag den 7. August bis Sonntag den 9. August 2015 in Storkow(Mark).

Unser Motto dieses Mal

In der Verschiedenheit das „WIR“ finden

Wir bieten Open Space Workshops an.
Themenvorschläge sind “Umgang mit Behörden” und “Macht Schule krank?”.
Jeder ist auf seinem Gebiet “Experte”, ob Sozialabbau, Bürgerrechte, Bildungspolitik, Umwelt oder Datenschutz, wir freuen uns auf Euch und Eure Themenvorschläge um das Motto mit Leben zu erfüllen.

Zur Abwechslung und Erholung bieten wir Spiele (z.B. Geländespiele, Kanufahren) und gemütliches Miteinander am Lagerfeuer an. Im See könnt ihr euch bei, hoffentlich, sommerlichen Temperaturen abkühlen oder Kanu fahren. Das Orgateam sorgt für euer Wohlbefinden und ein angenehmes Miteinander. Das Küchenteam spiegelt sich im Motto des Camps wieder.
Das CVJM-Camp Storkower See liegt 70 km südöstlich von Berlin in der Mark Brandenburg. Es hat einen direkten Seezugang und einen eigenen Badesteg.
Da die Zimmer am Anreisetag erst ab 17 Uhr belegt werden können, ist die Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr für die Erkundung des Geländes und der Umgebung vorgesehen.
Zur Erkundung des Sees ist eine Kanufahrt vorgesehen.

Wir freuen uns auf alte und neue Gesichter.

Hier finden sie den offiziellen Flyer Familiencamp 2015

Das diesjährige Familiencamp wurde unterstützt von
Logo Aktion Mensch Logo Verein der Bundestagsfraktion

Zur Erinnerung

Mit der, von den Sozialdemokraten und Grünen, angestoßenen „Agenda 2010“ begann die Zahl der armen Menschen in Deutschland zu steigen. Ganz bewusst und politisch gewollt und unter Beifall der Opposition wurden die Sozialgesetze neu gefasst und deren zweites Buch (SGB II), besser bekannt unter dem Namen „Hartz IV“, zielte vordergründig auf die Arbeitslosen ab. Ein Lehrbeispiel dafür wie man mittels Propagandatechniken die Menschen manipuliert. Aus Opfern wurden Täter gemacht.